Dekoration

Dekoration Gimpgimp liefert unter dem Menüpunkt Filter ganz nette Features, die man speziell beim Aufbereiten und Aufpeppen von Bildern bestens hernehmen kann.  In diesem Beispiel gehen wir von einem ganz einfachen Bildchen auch. Nun möchte ich das Bild durch wenige Mausklicks etwas umändern und aufbessern. Zeitlos aktuell sind schwarz-weiß Fotos. Diese haben einen gewissen Charme und vermitteln einen Hauch von Nostalgie. Also klicke ich auf den Menüpunkt "Filter" und anschließend auf "Dekoration" und altes Foto.

Foto gimpMöchte man ein peppiges Aussehen wie Filmstreifen ist das ebenfalls über "Dekoration" und anschließendes Klicken auf die Schaltfläche "Dia" möglich. Intressant ist auch die Funktion "Rand ausblenden". Speziell, wenn ein Bild in einer bestimmten Farbe wolkig verlaufen auslaufen soll bietet sich diese Funktion an. Die Funktion "Rand hinzufügen" rahmt ein Bild mit einer harten, geraden Kante noch mal ein. Speziell für die Webgestaltung ist die Funktion "Rand abschrägen" sehr interessant, weil sie mittels dieser Bilder eine glatte Abrundung bekommen. Zudem wirken Bilder und Fotos etwas 3-D artig und erhaben. Das nachfolgende Beispiel wurde mit der Funktion "Rand abschrägen"versehen. Es bekommt mehr Tiefe und erscheint nicht so flach wie das Ausgangsbild