gimp Tinte

Das Tinte -Werkzeug in gimp gehört zwar zu der Gruppe der Malwerkzeuge, dennoch hebt es sich etwas von den anderen Malwerkzeugen aufgrund der Modi ab. Grundsätzlich bietet sich das Tinte-Werkzeug dazu an, wie mit einem Füller Schriftzüge zu schreiben. Mit der Maus ist es jedoch etwas schwierig sauber mit dem Tinte-Werkzeug zu schreiben.

Tinte WerkzeugIch denke die Einstellungen Modus und Deckkraft sind analog zu den anderen Werkzeugen selbst sprechend. Dennoch beim Modus handelt es sich um die Einstellung, wie die Farbe der Tinte sich mit dem Hintergrund vermischen soll und bei der Deckkraft um die Einstellung der Transparenz. Interessant werden statt dessen die Einstellungen „Justierung“ (1.) bei den Tinte-Werkzeugen. Bei der Größe handelt es sich um die Einstellung des Durchmessers – oder Dicke des Stiftes, mit welchem gemalt wird. Beim Winkel spricht man vom Neigungswinkel des Tinte-Werkzeuges während des Malens. Die nächste Einstellung beim Tinte Werkzeug ist die „Empfindlichkeit“ (2.). Speziell bei dieser Einstellung sollte man ein Grafikbrett zum Schreiben benutzen. Bei der Arbeit mit der Maus ist diese Einstellung nicht von großer Bedeutung. Bei der Größe handelt es sich hier um die Größe der Tintenspitze. Auch hier gilt je größer, desto mehr Tinte wird zum Malen bereitgestellt. Bei der Neigung handelt es sich um den Neigungswinkel des Stiftes. Bei der Geschwindigkeit kann man einstellen, wie schnell man selber malen muss. Je geringer die Geschwindigkeit, desto mehr Tinte wird beim Schreiben abgegeben. Schließlich ist noch die Form des Tinte-Werkzeuges interessant. Denn hier kann man einstellen, welche Form die Tintenspitze haben soll. Dabei kann man bei der Form zwischen Kreis, Quadrat und Raute wählen. Bei der Form schließlich kann man einstellen, wo der Mittelpunkt der Tintenspitze sein soll. Klicken Sie dazu ruhig in das kleine Vorschaubild und verschieben aktiv den Mittelpunkt des Werkzeuges, bis sich die gewünschte Form eingestellt hat.

Noch ein Tipp am Rande, wenn Sie eine bestimmte Farbe zum Schreiben brauchen, dann benutzen Sie doch die Farbpipette. Mit dieser können Sie gezielt Farben suchen und zum Schreiben einsetzten.